Vorwort von Thomas Sternagel BLANCO.GIF (49 Byte) Travelnet Artists
BLANCO.GIF (49 Byte) BLANCO.GIF (49 Byte)
Aktualisiert am 21.06.99

vorwort_tom.jpg (11413 Byte)

BLANCO.GIF (49 Byte)
Liebe Gäste,
willkommen bei Travelnet Artists.

 

24 Künstler in 4 verschiedenen Ländern dokumentierten täglich ihren Arbeitsaufenthalt im Ausland.
Dieses Ereignis fand zwischen dem 1. und 14. Mai 1999 statt.

Wenn Sie mehr zu den Domizilen wissen wollen, empfehle ich die Website von "Domizile Reisen".
Ein paar Screenshots der Domizile mit Beschreibung habe ich auch hier für Sie parat.
Archipettoli Toskana (Italien-Team, 1.Woche)
Il Palombaio Umbrien (Italien-Team, 2.Woche)
Chateau Gournia Kreta (Griechenland-Team)
El Sitio de la Rosa La Palma (Spanien-Team)
Villa Brigitté Gascogne (entsteht erst...)

Es ging rasant los. Die Künstler bezogen am 01.Mai ihre Domizile, die Medienprofis richteten die Internetzugänge ein, und schon am zweiten Tag waren die ersten Bilder im Netz zu sehen. Fünf Tage später waren die ersten Konzepte gereift, jeden Tag wurden neue Projekte und Ansichten veröffentlicht.
Wir suchen nicht, wir finden - in unserer Umgebung. Dabei gehen wir über die weitgehend bekannte Reisekatalog- Wirklichkeit hinaus.
Die Entdeckungen sind oft formal, einige geschichtlich, andere politisch bis polemisch, immer sehr persönlich und viele eng mit unserem Aufenthaltsort verknüpft. Sogar länderübergreifende Projekte konnten wir beginnen.
Die rege Kommunikation über e-Mail und Chat zwischen den Länderteams führte zu europäischen Ideen. So landete z.B plötzlich folgende Aufforderung der Griechen bei uns in der Mailbox: "Bitten um Fotos von Damenschuhen an Damenfüßen in eurem Land." Was haben die vor? Die Italiener wollten Fotos von landestypischen Verpackungsmaterialien. Spanien forderte Bananenbilder an... Was entsteht hier?
Am 9. Tag meldete sich bei uns eine Gruppe aus Würzburg und stellte eine Idee vor, für die sie unsere Hilfe benötigen. Wir waren begeistert. Die Idee wurde als externes Projekt aufgenommen und rege diskutiert.
Inzwischen ist die Anzahl der Projekte auf 28 Stück gestiegen. Manche sind leicht zugänglich, bei anderen muß man um die Ecke denken. Hilfreich ist dabei immer ein Blick ins Forum. Dort sind Hintergrundinfos verfügbar. Was wir noch brauchen ist Ihr Feedback. Zögern Sie nicht uns Ihre Meinung per e-Mail mitzuteilen. Sowohl Anregung als auch Kritik hilft uns sehr.
Wie durchwandern Sie die Präsenz am Besten?
Machen Sie es wie wir, erleben Sie die einzelnen Tage in Ihrer Abfolge. Sie werden dabei immer wieder zwischen Reise- und Projektfenster wechseln, aber das sehen Sie dann selbst.

Am 14. Mai reisten die Künstler zurück in die Heimat. Jetzt wird an den Projekten für die Ausstellung gearbeitet. Alle Ausstellungsstücke haben ihren Ursprung in dieser Reise. Hier erleben Sie wie kreative Prozesse ihren Anfang nehmen und welche Veränderungen Sie durchlaufen bis zur Ausstellung.

Die Ausstellung der Werke findet von 13. – 28. August statt, in München im Völkerkundemuseum in der "Galerie der Künstler". Auch davon berichten wir im Netz.

Ich wünsche Ihnen eine interessante Click-Reise mit anregenden Eindrücken.

Thomas Sternagel
(Konzeption und künstlerische Leitung
von Travelnet Artists)


P.S.: An dieser Stelle möchte ich unserem Hauptsponsor "Domizile Reisen" und der Hausbesitzern für ihre Unterstützung danken.